Brand Appartmenthaus

Einsatzbeginn

28.01.2017 um 23.56 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf Unterdorf 7

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Pageralarmierung - Sammelruf - Sirenenalarm

Nachalarmierung FF Brixen Sammelruf

EINSATZTEXT:

Brand Reihenhaus Stockwerk 6-9 Personen verletzt oder in Gefahr

Ausgerückt mit:

KDO 2 Mann
TLFA 3000 mit 9 Mann
RLFA mit 9 Mann
DKL 23-12 mit 2 Mann
BLF mit 9 Mann
LAST mit 9 Mann

bei Nachalarmierung FF Brixen zur Unterstützung des schweren Atemschutzes

 

Tätigkeiten:

In einem Appartmenthaus war im Erdgeschoss, wahrscheinlich in der Sauna, ein Brand ausgebrochen. Das gesamte Gebäude war stark verraucht. Die Bewohner und Gäste waren, teils in Unterwäsche, vor dem Haus. Einige Gäste waren noch am Balkon.

Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand gleich gelöscht werden. Das Gebäude wurde Druckbelüftet und somit rauchfrei gemacht. Die Gäste wurden in die alte Kegelbahn gebracht und dort von den anwesenden Rettungskräften erstuntersucht. Alle Personen wurden in weiterer Folge auf andere Hotels aufgeteilt.

Das betroffene Appartment ist komplett zerstört. Mindestens eine Person wurde ins Krankenhaus gebracht.

Einsatzdauer:

bis 3.30 Uhr


 

Who's Online

Wir haben 6 Gäste online
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Walter Leitner-Hölzl