Newsletter

Aktivieren Sie hier den unverbindlichen Newsletter der FF Westendorf!

Name:

Email:

Überschwemmung nach Unwetter

Einsatzbeginn

20.07.2017 um 16.04 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf, Bichlinger Straße

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Sammelruf

EINSATZTEXT:

Wasserschaden Keller

Ausgerückt mit:

RLFA mit 9 Mann
weitere Kameraden auf Bereitschaft im Gerätehaus

 

Tätigkeiten:

genauere Infos folgen!

Einsatzdauer:

bis 18:30 Uhr

 
Verletzte Person eingeschlossen

Einsatzbeginn

05.06.2017 um 22.30 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westedorf

ALARMIERUNG:

FF Westendorf -Sammelruf - Sirenenalarm


EINSATZTEXT:

Verletzte/erkrankte Person in Wohnung eingeschlossen

Ausgerückt mit:

KDO 2 Mann
DLK 23-12 3 Mann
RLFA 9 Mann
weitere im Feuerwehrhaus auf Bereitschaft

Tätigkeiten:

Eine Person war in einer Wohnung gestürzt. Nachbarn hörten ein "Jammern" - die Wohnungstüre öffnete aber niemand. Daraufhin wurden die Feuerwehr und Rettung alarmiert. Wir versuchten mittels Drehleiter über ein gekipptes Fenster im ersten Stock zu gelangen - zu diesem Zeitpunkt wurde jedoch die Wohnung von innen geöffnet. Die Frau des verletzten hatte nichts gehört. 

Wir rückten wieder in Zeughaus ein.


Einsatzdauer:

bis 22.50 Uhr

 
Blitzschlag - Maibaum brennt

Einsatzbeginn

30.05.2017 um 17:23 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf, Dorfstraße 18

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Sammelruf

EINSATZTEXT:

Brand im freien - Maibaum brennt

Ausgerückt mit:

TLFA 3000 mit 9 Mann
DLK 23-12 mit 2 Mann

weitere Kameraden auf Bereitschaft im Gerätehaus

 

Tätigkeiten:

Während eines heftigen Gewitters schlug ein Blitz im Maibaum ein. Der "Kranz" am Maibaum fing Feuer, wurde aber durch den gleichzeitig schweren Regen selbst gelöscht.

Da der Baum von "Oben bis Unten" gespalten war, wurde er von uns umgeschnitten.

Einsatzdauer:

bis 18:30 Uhr

 
Brandgeruch Sonderbau

Einsatzbeginn

04.05.2017 um 20:33 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf, Bahnhofstraße 6

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Sammelruf

EINSATZTEXT:

Brandgeruch Sonderbau

Ausgerückt mit:

KDO 2 Mann
TLFA 3000 mit 9 Mann
RLFA mit 3 Mann
DLK 23-12 mit 2 Mann
BLF mit 9 Mann
weitere Kameraden auf Bereitschaft im Gerätehaus

 

Tätigkeiten:

Im Warteraum des Bahnhof Westendorf wurde von Passanten Brandgeruch wahrgenommen. Bei der Begehung konnten wir keine Auffälligkeiten feststellen. Der Geruch verzog sich nach dem Lüften rasch und tauchte auch nicht wieder auf.

Einsatzdauer:

bis 21:15 Uhr

 
Brand Wohnhaus in Brixen im Thale

Einsatzbeginn

03.05.2017 um 16:30 Uhr

EINSATZORT:

6364 Brixen im Thale, Salvenberg 1

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Pageralarmierung DLK - in weiterer Folge - Sammelruf 

FF Brixen
FF Kirchberg

EINSATZTEXT:

Brand MFH gesamtes Objekt betroffen, unbekannte Anzahl von Personen...

Ausgerückt mit:

KDO 2 Mann
TLFA 3000 mit 9 Mann
RLFA mit 3 Mann
DLK 23-12 mit 2 Mann
BLF mit 9 Mann
LAST mit 2 Mann

 

Tätigkeiten:

Unterstützung der FF Brixen beim Brand eines Hauses mittels Drehleiter. Nach erfolgter Nachalarmierung kamen auch von unserer Wehr Kameraden mit schwerem Atemschutz zum Löscheinsatz. 

Einsatzdauer:

bis 20:30 Uhr

 

Einsatzbericht der FF Brixen inkl. Bilder: FF Brixen im Thale

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 29

Statistics

Seitenaufrufe : 501361

Who's Online

Wir haben 56 Gäste online
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Walter Leitner-Hölzl