Newsletter

Aktivieren Sie hier den unverbindlichen Newsletter der FF Westendorf!

Name:

Email:

Wasserschaden im zweiten Stock

Einsatzbeginn

10.09.2016 um 09:10 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf Bichlinger Str. 12

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Sammelruf - Pageralarmierung


EINSATZTEXT:

Wasserschaden , Wasserrohrbruch - Zimmer/Wohnung keine Personen in Gefahr

Ausgerückt mit:

KDO 2 Mann
RLFA mit 9 Mann
weitere FF-Männer im Gerätehaus


Tätigkeiten:

Im zweiten Stock eines Wohngebäudes ist ein Ventil eines Boilers defekt geworden. Da die Mieterin nicht zu Hause war, trat Wasser über unzählige Stunden ungehindert aus, bis die Mieterin der darunterliegenden Wohnung nach Hause kam und die Überschwemmung sah. Auch die Wohnung im EG hat enormen Schaden genommen, diese Mieterin war zu diesem Zeitpunkt ebenfalls nicht zu Hause.

Mittels Nasssauger trockneten wir die Wohnungen einigermaßen, wobei aus dem Mauerwerk und der Decke immer noch Wasser nach kam.


Einsatzdauer:

bis 10:30 Uhr

 
Person in Notlage

Einsatzbeginn

14.08.2016 um 17:35Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf Dorfstraße 2

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Kleineinsatz Pageralarmierung


EINSATZTEXT:

Person in Notlage im Cafe auf Toilette eingesperrt

Ausgerückt mit:

KDO 2 Mann
weitere Feuerwehrmänner im Gerätehaus

 

Tätigkeiten:

Eine alkoholisierte Person brach im WC zusammen und konnte sich selbst nicht wieder befreien. Die Rettungssanitäter riefen uns zur Hilfe um das WC zu öffnen. Bereits bei der Anfahrt wurde uns von der Leitstelle mitgeteilt, dass das WC bereits geöffnet werden konnte.

 

Einsatzdauer:

bis 17:45 Uhr

 
Person in Notlage

Einsatzbeginn

14.08.2016 um 20:35 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf Aussersalvenberg3

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Kleineinsatz Pageralarmierung


EINSATZTEXT:

Person in Notlage RW wartet vor dem Haus

Ausgerückt mit:

KDO 2 Mann
RLFA mit 9 Mann
und in weiterer Folge auch mit der Drehleiter

 

Tätigkeiten:

Eine Person brach im verschlossenen Schlafzimmer zusammen und verletzte sich am Kopf. Die Rettungssanitäter hatten keinen Zugang. Wir öffneten das gekippte Fenster. Nach der Erstversorung musste der Verletzte aus dem ersten Stock mit der Drehleiter geborgen werden, da der Abtransport durch das Stiegenhaus nicht möglich war. In weiterer Folge musste auch noch die Ausleuchtung der Landefläche für den Notarzthubschrauber erfolgen.

 

Einsatzdauer:

bis 22:45 Uhr

 
Höhen/Tiefenrettung auf einer Baustelle

Einsatzbeginn

30.07.2016 um 10:24 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf Holzham 120

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Sammelruf

EINSATZTEXT:

Höhen/Tiefenrettung Person auf Baustelle abgestürzt

Ausgerückt mit:

KDO 2 Mann
RLFA mit 9 Mann
DLK 23-12 mit 2 Mann

weitere Feuerwehrmänner im Gerätehaus

 

Tätigkeiten:

Auf einer Baustelle fiel ein Mann vom Dach auf das darunter aufgebaute Gerüst und verletzte sich dabei schwer. Nach der Erstversorgung wurde der Mann von uns mit der Drehleiter geborgen.

 

Einsatzdauer:

bis 11:20 Uhr

 
Brandmeldealarm Hotel Schermer

Einsatzbeginn

23.07.2016 um 12:29 Uhr

EINSATZORT:

6363 Westendorf Dorfstraße

ALARMIERUNG:

FF Westendorf - Pageralarmierung


EINSATZTEXT:

Brandmeldealarm allgemein

Ausgerückt mit:

KDO 2 Mann
RLFA mit 9 Mann

weitere Männer im Gerätehaus

 

Tätigkeiten:

Bei Reinigungsarbeiten mit einem Hochdruckreiniger gab es in einem Druckknopfmelder der BMA einen Kurzschluss. Dadurch wurde Alarm ausgelöst. Das Rückstellen der Anlage war nicht möglich, da der Melder immer wieder auslöste.

 

Einsatzdauer:

bis 13:15 Uhr

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 26

Statistics

Seitenaufrufe : 397398

Who's Online

Wir haben 3 Gäste online
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Walter Leitner-Hölzl